TÜV Rheinland AG

TÜV Rheinland AG auf der InnoTrans 2014
Dienstleistungen für Sicherheit, Qualität und Interoperabilität für Bahnunternehmen
Umfangreiche Zusammenarbeit mit China South Rail bekannt gegeben

Berlin/Köln (ots) - Die TÜV Rheinland AG, einer der zehn weltweit führenden Prüfdienstleister, bietet Kunden in aller Welt Bahntechnikdienstleistungen für Sicherheit, Qualität und Interoperabilität an. Ein wachsender Markt für diese Dienstleistungen findet sich in der Volksrepublik China. Bei einer Veranstaltung im Rahmen der InnoTrans 2014, der internationalen Fachmesse für Verkehrstechnik in Berlin, hat der TÜV Rheinland eine umfangreiche Partnerschaftsvereinbarung mit China South Rail unterzeichnet.

Die Zusammenarbeit umfasst die Schulung des CSR-Personals sowie die Bereitstellung von Arbeitskräften: TÜV Rheinland wird ca. 42.000 für China South Rail tätige Schweißer zertifizieren und im Laufe der nächsten Jahre in regelmäßigen Abständen rezertifizieren. China South Rail wiederum stellt TÜV Rheinland in China Arbeitskräfte zur Verfügung, nämlich Schulungstechniker für zerstörungsfreie Prüfungen im Rahmen von Projekten, die von TÜV Rheinland China auf dem heimischen Markt akquiriert wurden.

China South Rail möchte seine Dienstleistungen auch auf dem europäischen Markt anbieten und beabsichtigt, dies in Zusammenarbeit mit TÜV Rheinland zu tun.

Dr. Thomas Aubel, Executive Vice President Mobility TÜV Rheinland, dazu: "Wir sind stolz darauf, Geschäftspartner von China South Rail zu sein. Ich bin mir sicher, dass beide Unternehmen in hohem Maße von der Erfahrung des jeweils anderen auf internationalen und nationalen Märkten profitieren werden."

Dr. Hans Berg, Executive Vice President Industrial Services TÜV Rheinland, fügt hinzu: "Dank der Zusammenarbeit mit China South Rail können wir in China eine umfassendere Palette an Dienstleistungen im Bereich zerstörungsfreie Prüfung anbieten. Dies wird uns bei der Steigerung unseres Marktanteils in diesem wichtigen Sektor helfen."

TÜV Rheinland auf der InnoTrans 2014: CityCube, Halle A, Stand 308

Pressekontakt:

Ihr Ansprechpartner für redaktionelle Fragen:
Frank Dudley, +49.221.806-3273
Frank.Dudley@de.tuv.com
Die aktuellen Presseinformationen erhalten Sie auch per E-Mail über
presse@de.tuv.com sowie im Internet: www.tuv.com/presse und
www.twitter.com/tuvcom_presse
Original-Content von: TÜV Rheinland AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TÜV Rheinland AG

Das könnte Sie auch interessieren: