TÜV Rheinland AG

Von Digitalisierung über Internationalisierung bis demographischen Wandel
3. MTS-Fachtagung des TÜV Rheinland zur Zukunft betrieblicher Weiterbildung am 1. Juli 2014 in Frankfurt/Main

Frankfurt am Main/Köln (ots) - Wie beeinflusst die fortschreitende Digitalisierung die Weiterbildung? Sind einheitliche Trainings in internationalen Konzernen "Lust oder Frust"? Welche Anforderungen stellen die demographischen Veränderungen an die Personalentwicklung? Unter dem Themenschwerpunkt "Mit Weiterbildung wachsen - nationalen und internationalen Herausforderungen stellen" bietet die 3. Fachtagung "Managed Training Solutions" (MTS) des TÜV Rheinland am 1. Juli 2014 im House of Logistics and Mobility (HOLM) in Frankfurt/Main Antworten auf zentrale Fragen, die sich durch immer neue und zunehmend komplexere Rahmenbedingungen für die betriebliche Weiterbildung stellen.

Als einer der größten Bildungsanbieter in Deutschland hat es sich der TÜV Rheinland zur Aufgabe gemacht, den beständigen Wandel und die damit einhergehenden Herausforderungen aktiv mitzugestalten. Die Veranstaltung für Entscheider aus Unternehmen und Organisationen aus den Bereichen Personal- und Organisations-entwicklung, Informationstechnik, Einkauf und Finanzen stellt aktuelle Markt- und Technologieentwicklungen in den Mittelpunkt von Präsentationen, Marktplatz und interdisziplinären Austausch des teilnehmenden Fachpublikums.

In der Diskussion mit Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft spielen Markterforder-nisse genauso eine Rolle wie betriebswirtschaftliche Rahmenbedingungen und Technologietrends der Weiterbildung. Gastgeber Oliver Kraft vom House of Logistics and Mobility empfiehlt sein Haus als neutrale Innovationsplattform. Dr. Sebastian Saxe, Chief Information Officer der Hamburg Port Authority, referiert über Veränderungen im Learning im Rahmen von smartPORT, Internet der Dinge und Industrie 4.0. Dr. Klaus Rüffler, Geschäftsführer Personal bei der DB Systel GmbH, beleuchtet die demographischen Herausforderungen in der Personalentwicklung. Die konzentrierte, kostenfreue Fachtagung ist auf 70 Teilnehmer begrenzt.

Informationen und Anmeldung: 3. MTS-Fachtagung am 1. Juli 2014 von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr im House of Logistics and Mobility (HOLM), Bessie-Coleman-Straße 7, Gateway Gardens, 60549 Frankfurt/Main beim Organisationsbüro der Synergie VertriebsDienstleistung GmbH heike.ollig@synergie-vd.de, Telefon: 0228-212399.

Ihr Ansprechpartner für redaktionelle Fragen:

Michael Schmidt, Presse, Tel.: 0221/806-3317
Die aktuellen Presseinformationen erhalten Sie auch per E-Mail über
presse@de.tuv.com sowie im Internet: www.tuv.com/presse und
www.twitter.com/tuvcom_presse

Original-Content von: TÜV Rheinland AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TÜV Rheinland AG

Das könnte Sie auch interessieren: