TÜV Rheinland AG

IT-Sicherheits-Kongress von TÜV Rheinland: innovative Lösungen und Expertenwissen aus erster Hand
21.-22. Mai 2014 in Fürstenfeldbruck bei München: "Face the Future of IT SecurITy"

Köln (ots) - Face the Future of IT Security": Unter diesem Titel lädt TÜV Rheinland vom 21. bis 22. Mai 2014 zum IT-Sicherheits-Kongress nach Fürstenfeldbruck bei München ein. Über zwei Tage hinweg steht der Schutz digitaler Werte in Unternehmen und bei der Öffentlichen Hand auf allen relevanten Gebieten der Informationssicherheit im Mittelpunkt. Top-Referenten präsentieren in sechs Workshops und 20 Fachvorträgen aktuelle Trends, innovative Lösungen und praxisnahe Strategien.

Neben Experten von TÜV Rheinland geben Fachleute führender Hersteller sowie IT-Verantwortliche aus renommierten Unternehmen ihr Wissen in der Informationssicherheit weiter, darunter die EnBW, Deutsche Bahn, die Finanz Informatik als IT-Dienstleister der Sparkassen, T-Systems oder das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Zum IT-Sicherheits-Kongress erwartet Gastgeber TÜV Rheinland CIOs bzw. Leiter sowie Entscheider der IT großer und mittelständischer Unternehmen sowie von Bund und Ländern.

Prominente Keynote Speaker

Zu den Highlights der zweitägigen Fachkonferenz gehören unter anderem die prominenten Keynote Speaker: Neben dem Erfinder der Email-Verschlüsselungssoftware PGP, Phil Zimmermann werden der US-Diplomat John Kornblum sowie Ofir Hason bei TÜV Rheinland zu Gast sein. Hason, der CEO des CyberGym, wird erläutern, wie sein Trainings- und Simulationszentrum IT-Fachkräfte aus Wirtschaft und Politik auf die Abwehr von Cyber-Attacken trainiert, während Kornblum und Zimmermann aus erster Hand ihre unterschiedlichen Perspektiven zur aktuellen politischen Debatte rund um die Informationssicherheit darlegen.

Eine Übersicht über das komplette Programm des IT-Sicherheits-Kongresses sowie die Partner der begleitenden Fachausstellung gibt´s unter http://www.tuv.com/it-sicherheitskongress. Langfassung der Presseinformation unter www.tuv.com/presse

Umfassende Informationssicherheit für Unternehmen und Institutionen

Als führender unabhängiger Prüfdienstleister für Informationssicherheit in Deutschland bietet TÜV Rheinland Unternehmen und Institutionen ganzheitliche Informationssicherheit von der strategischen Beratung über Konzeption und Prozessoptimierung bis zu Implementierung, Betrieb oder Zertifizierung der Systeme. Exzellente Technologie-Expertise, umfassendes Branchen-Know-how und strategische Partnerschaften mit Marktführen ermöglichen die Entwicklung standardisierter und individueller Sicherheitslösungen. Kerngeschäftsfelder sind die Strategische Informationssicherheit, Qualität und Sicherheit für Applikationen und Portale, Mobile und Network Security sowie die IT-Sicherheit in Industrieanlagen und kritischen Infrastrukturen.

Weitere Informationen unter http://www.tuv.com/informationssicherheit

Ihre Ansprechpartnerin für redaktionelle Fragen:


Sabine Rieth, Presse, Tel.: +49 2 21/8 06-39 75
E-Mail: presse@de.tuv.com - Internet: www.tuv.com/presse -
www.twitter.com/tuvcom_presse

Original-Content von: TÜV Rheinland AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TÜV Rheinland AG

Das könnte Sie auch interessieren: