TÜV Rheinland AG

DIN Tested Website: Erstes Zertifikat für Internet-Dienstleister ALLAGO AG

Berlin (ots) - Auf einer Pressekonferenz in Berlin stellte am 27. November 2000 DIN CERTCO ein neues Konzept zur Vertrauensbildung im E-Commerce durch Prüfung und Zertifizierung vor. Anlässlich der Pressekonferenz übergab Jürgen Neun, Geschäftsführer von DIN CERTCO, das erste Zertifikat an Selçuk Boydak, den Vorstandsvorsitzenden von ALLAGO, einem Unternehmen der Dresdner-Bank-Gruppe. "Was unser Konzept vor den vielen anderen auszeichnet, die jetzt auf den Markt kommen, ist der konsequente präventive Ansatz, aufbauend auf weltweit eingeführten Standards und getragen von der Glaubwürdigkeit der Marke DIN", sagte Neun. Wer die Vorteile des Online-Einkaufes zwar erkennt, aber nicht nutzt, habe meistens Bedenken wegen der Sicherheit seiner Daten und der Qualität der Leistung. Ihm diese Unsicherheit zu nehmen, kann einem Qualitätszeichen nur gelingen, wenn es selbst über jeden Zweifel erhaben sei, so Neun weiter. "DIN Tested Website" ist ein modular aufgebautes Programm zur Prüfung von E-Commerce-Anwendungen, in dem die einschlägigen Forderungen aus drei international anerkannten Standards integriert sind. Die Prüfung der Software erfolgt auf der Grundlage von DIN ISO/IEC 12119. Für die nachweislich gleichbleibende Qualität und Zuverlässigkeit der Management- und IT-Prozesse sind Forderungen an ein Qualitäts- und IT-Sicherheits-Management-System zu erfüllen. Der Nachweis kann wahlweise durch Prozessaudits oder durch ein vollständig zertifiziertes Managementsystem erbracht werden, zum Beispiel nach ISO 9001 oder BS 7799. Nach erfolgreichem Abschluss erhält das Unternehmen ein Zertifikat sowie das Recht, seinen Webauftritt entsprechend zu kennzeichnen. Für ALLAGO als Online-Anbieter von über 10 000 Artikel für die Geschäftsausstattung sei der gute Ruf des DIN, besonders bei den kleinen und mittleren Unternehmen, ausschlaggebend für die Wahl der DIN CERTCO als Zertifizierungspartner, sagte Boydak. Die rigorose Prüfung aller Geschäftsprozesse während des Zertifizierungsverfahrens gebe ALLAGO die Sicherheit, dass ihre Serviceleistungen auf solider Basis stehen. Gerade bei der avisierten Kundschaft von ALLAGO - dem Mittelstand - sei Vertrauen in den Partner für den Geschäftserfolg unabdingbar. "Wir haben bewusst den für uns aufwendigeren Weg der Zertifizierung auf präventiver Grundlage gewählt. Das Geld eines Kunden kann man zurückgeben, verlorenes Vertrauen nicht", bekräftigte Boydak. ots Originaltext: DIN CERTCO Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakte: DIN CERTCO: Markus Weber Tel. (0 30) 26 01-27 31 Fax (0 30) 26 01-4 27 31 markus.weber@dincertco.de www.dincertco.de ALLAGO: Silke Neumann Tel. (0 61 01) 55 65 -30 Fax (0 61 01) 55 65 -11 silke.neumann@allago.de www.allago.de Original-Content von: TÜV Rheinland AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: TÜV Rheinland AG

Das könnte Sie auch interessieren: