TÜV Rheinland AG

TÜV Rheinland auf der ITB Berlin 2008: Neue Angebote und internationale Partnerschaften für Qualität im Tourismus

Köln (ots) - TÜV Rheinland verbreitert als führendes Prüfunternehmens innerhalb der Tourismusbranche sein Angebot: Auf der ITB Berlin 2008 stellt der weltweit in 62 Ländern tätige Prüfdienstleister neu entwickelte Standards für Hotels und Reiseunternehmen sowie neue internationale Kooperationen für mehr Qualität im internationalen Tourismus vor. "Wir reagieren ständig mit neuen Qualitätsstandards auf aktuelle Entwicklungen im Tourismus. Dazu zählt beispielsweise das gestiegene Sicherheitsbedürfnis von Reisenden ebenso wie der noch junge Selfness-Trend. Zudem machen wir neue Angebote in beliebten und boomenden Reisedestinationen von Griechenland über Österreich und Spanien bis Südafrika", so Olaf Seiche, Tourismusfachmann des TÜV Rheinland. Auch die Themen Servicequalität und Qualitätssicherung im Gesundheitstourismus seien weiterhin international gefragt.

Vertreter von Organisationen und Unternehmen der Touristikbranche beraten die Experten des TÜV Rheinland während der ITB Berlin 2008 zu den zahlreichen Dienstleistungen für Qualität und Sicherheit. Täglich vom 5. bis 9. März 2008 von 10 bis 18 Uhr (Halle 10.1, Stand 120).

Information für Journalisten

Pressekonferenz auf der ITB Berlin 2008: TÜV Rheinland im Tourismus 2008 ICC Berlin, Salon 20, Donnerstag, 6. März 2008, 14.00 Uhr Themen sind: Vorstellung eines neuen Standards für mehr Hotelsicherheit, Partnerschaft zur Qualitätssicherung im Gesundheits-Tourismus mit Best Health Austria, der wachsende Selfness-Trend, Qualitätstourismus in Südafrika

   Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung: 
   - Olaf Seiche, Branchenleiter Tourismus beim TÜV Rheinland 
   - Dr. Petra Stolba, Geschäftsführerin Österreich Werbung, Wien
   - Robert Rogner jun., Aufsichtsratsmitglied von Best Health
     Austria und Geschäftsführer des Rogner Networks, Villach
   - Ingo Brüggemann, Geschäftsführer Rhino Afrika, Cape Town 
   - Dr. Michael Schillings, Gründer TUEG Schillings GmbH, Köln 
   - Professor Dr. Matthias Neu, Hochschule Darmstadt 

Pressekontakt:

Ihr Ansprechpartner für redaktionelle Fragen:
Jörg Meyer zu Altenschildesche, TÜV Rheinland, Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: 02 21/8 06-22 55 Die aktuellen
Presseinformationen erhalten Sie auch per E-Mail über
presse@de.tuv.com sowie im Internet: www.tuv.com/presse

Original-Content von: TÜV Rheinland AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TÜV Rheinland AG

Das könnte Sie auch interessieren: