ImmobilienScout 24

Startup aus Berlin revolutioniert den Immobilienkauf: GroupEstate vereinfacht den Kauf von Immobilien in Gruppen

Berlin (ots) - Während die Immobilienpreise in Deutschland weiter steigen, entwickelt ein junges Berliner Startup eine innovative Lösung, um den Preissteigerungen entgegen zu wirken: Immobilien gemeinsam kaufen. Durch den neuen Ansatz von GroupEstate wird der Kaufpreis einer Immobilie auf alle Käufer einer Gruppe verteilt.

Steigende Immobilienpreise Jahr für Jahr und kein Ende ist in Sicht. Der Traum vom Eigenheim bleibt für viele Normalverdiener unerreichbar. GroupEstate bietet eine Alternative, mit der sich der Wunsch nach den eigenen vier Wänden dennoch realisieren lässt. Seit Mai ist das Team von GroupEstate im Accelerator-Programm von YOU IS NOW Berlin, dem Startup-Inkubator von ImmobilienScout24.

Ab sofort vereinfacht GroupEstate den gemeinsamen Kauf von Immobilien. Potentielle Immobilienkäufer können Freunde und Familienmitglieder über die Online-Plattform auffordern, einer privaten Gruppe zum gemeinschaftlichen Immobilienkauf beizutreten. Jedes Gruppenmitglied gibt an, wie hoch sein finanzieller Beitrag sein kann. Die Summe der gesamten Beiträge bestimmt, was für eine Immobilie sich die Gruppe leisten kann. Über eine Suchfunktion können bei ImmobilienScout24 veröffentlichte Kaufobjekte ausgewählt und der Gruppe zugänglich gemacht werden. Anschließend kann die Gruppe Angebote von Banken abrufen, um das Projekt zu finanzieren. So wird der Erwerb von Immobilien vielen Kaufinteressenten zugänglich gemacht.

Der wichtigste Bestandteil der Plattform von GroupEstate ist ein Standardvertrag, der die Rechte und Verpflichtungen der Mitglieder einer Kaufgruppe klar erläutert, um Missverständnisse von Beginn an zu vermeiden. Die Gruppe kann aus Mitgliedern bestehen, die in der gekauften Immobilie selbst wohnen wollen, aber auch aus Personen, die ein Objekt als Kapitalanlage erwerben. Jedes Mitglied besitzt einen Anteil an der Immobilie und profitiert von deren Wertsteigerung. "Es gibt schon eine große Anzahl von Gruppen aus Freunden oder Familienmitgliedern, die zusammen Immobiliengüter erwerben wollen, aber mit ihrem Vorhaben an der Organisation des Kaufprozesses oder der juristischen Absicherung scheitern. Wir möchten diesen Prozess vereinfachen, transparenter machen und weiter verbreiten. Unsere Tools und Informationen werden es jedem ermöglichen eine Eigentümergemeinschaft zu gründen", so Joel Dullroy, Gründer von GroupEstate.

Miteigentum ist in Australien und Neuseeland ein etabliertes Konzept, für das Banken auch spezielle Kredite für Gruppen anbieten. Deshalb hat GroupEstate Partnerschaften mit deutschen Banken abgeschlossen, um sicher zu stellen, dass sie für ihre Kunden über Finanzierungsmöglichkeiten mit günstigen Konditionen verfügen. GroupEstate wird neben Gründer Joel Dullroy von weiteren drei Mitgründern umgesetzt, die bereits Erfahrung mit Startups sowie in den Bereichen Banking, Technologie und Finance haben. Aus rund 100 Startups wurde GroupEstate ausgewählt, um am dreimonatigen Accelerator-Programm von YOU IS NOW Berlin teilzunehmen. Die Unterstützung des hauseigenen Inkubators von ImmobilienScout24 umfasst finanzielle Mittel, einen Co-Working-Space im YOU IS NOW Lab sowie Know-how und Hilfestellung von ImmobilienScout24-Mentoren. GroupEstate nutzt diese Ressourcen, um eine Beta-Version seiner Plattform zu erstellen.

Mehr dazu unter: www.groupestate.com

Pressekontakt:

Immobilien Scout GmbH
Sonja May
Fon: 030 / 24 301 - 1966
E-Mail: presse@immobilienscout.de
Pressemitteilungen als RSS-Feed abonnieren:
http://www.immobilienscout24.de/news/rss-feed/pm
Presseservice auf der Website: http://www.immobilienscout24.de/presse

Original-Content von: ImmobilienScout 24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ImmobilienScout 24

Das könnte Sie auch interessieren: