ImmobilienScout 24

Der Immobilienmarkt boomt: ImmobilienScout24 steigert Nachfrage auf Allzeithoch von 5,2 Millionen Nutzern

Berlin (ots) - Neuer Nachfragerekord bei ImmobilienScout24: Laut dem Marktforschungsunternehmen Nielsen NetRatings besuchten im August 2010 fast 5,2 Millionen Menschen das Internetportal. Das entspricht einer Steigerung von 25 Prozent im Vergleich zum August 2009 und einem Anstieg um 13 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Das neue Allzeithoch ist Ausdruck des derzeitigen Immobilienbooms.

Zwei Trends lassen sich aus den neuen Nutzerzahlen ableiten: Insgesamt betrachtet ist das Interesse der Deutschen an Immobilien seit Beginn der Wirtschaftskrise konstant gestiegen. Vor allem Kaufimmobilien sind seitdem gefragt.

Und noch ein Rückschluss lässt sich ziehen: Der Frühherbst ist traditionell eine Zeit, in der viele Menschen umziehen. Marc Stilke, Sprecher der Geschäftsführung von ImmobilienScout24, kennt die Gründe für den Umzugsboom: "Zum Jahreswechsel und in den Sommerferien haben die Menschen Zeit und Muße, neue Pläne zu schmieden. Dazu gehört auch, die eigene Wohnsituation zu überdenken. Wir bemerken jedes Jahr im Januar und August einen starken Anstieg der Nachfrage auf unserem Portal."

Die Rekordzuwächse sind aber auch Ergebnis der zahlreichen Investitionen in das Angebot von ImmobilienScout24: Inzwischen bietet das Immobilienportal zum Beispiel einen Service für Immobilienbewertung, eine kostenlose Ausschreibungsplattform für Baufinanzierung und eine Ummeldeplattform für Adressänderungen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche mobile Anwendungen von ImmobilienScout24, unter anderem iPhone-Apps für die Suche und den Umzug.

"Die neuesten Besucherzahlen bestätigen unsere Investitionsstrategie: Unsere Nachfrager erhalten bei uns Beratung für alle Entscheidungen rund um die Immobilie und unsere Immobilienanbieter unterstützen wir während des gesamten Marketingprozesses. Das kommt gut an", erklärt Marc Stilke.

Insgesamt hat ImmobilienScout24 den Vorsprung gegenüber seinen Wettbewerbern damit weiter ausgebaut. Laut Nielsen NetRatings suchen auf ImmobilienScout24 deutlich mehr Menschen nach einem neuen Zuhause als bei den Mitbewerben Immonet und Immowelt zusammen (Quelle: Nielsen NetRatings, August 2010).

Über ImmobilienScout24:

ImmobilienScout24 ist Deutschlands größter Immobilienmarkt. Mit über 5 Millionen Nutzern (Unique Audience) pro Monat ist die Website das mit Abstand meistbesuchte Immobilienportal im deutschsprachigen Internet. Monatlich werden zudem über 150 Millionen virtuelle Immobilienbesichtigungen auf dem Portal durchgeführt. Bei ImmobilienScout24 werden jeden Monat über 1,2 Millionen verschiedene Immobilien angeboten. Das Unternehmen sitzt in Berlin und beschäftigt über 400 Mitarbeiter. ImmobilienScout24 ist Teil der Scout24-Gruppe, deren Angebote rund 8 Millionen Menschen nutzen. Neben ImmobilienScout24 zählen AutoScout24, ElectronicScout24, FinanceScout24, FriendScout24, JobScout24, TravelScout24 sowie das Portal jobs.de zur Scout24-Gruppe. Scout24 ist ein Teil des Deutsche Telekom Konzerns.

Pressekontakt:

Marcus Drost
Immobilien Scout GmbH
Fon 030 / 24 301 - 11 65
Fax 030 / 24 301 - 11 10
E-Mail: presse@immobilienscout24.de
Pressemitteilungen als RSS-Feed abonnieren:
http://www.immobilienscout24.de/news/rss-feed/pm
Presseservice auf der Website: http://www.immobilienscout24.de/presse

Original-Content von: ImmobilienScout 24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ImmobilienScout 24

Das könnte Sie auch interessieren: