ImmobilienScout 24

ImmobilienScout24 stellt Karten auf Google Maps um
Integration von Street View geplant

Berlin (ots) - Ab sofort stellt das größte deutsche Immobilienportal alle Karten sukzessive von Microsoft Bing auf Google Maps um. Die Karten sind so angelegt, dass auch Google Street View bei ImmobilienScout24 eingebunden werden kann, sobald dieser Dienst in Deutschland zur Verfügung steht.

Mit der Integration der Straßenkarten und Satellitenbilder von Google Maps bietet ImmobilienScout24 seinen Nutzern ab sofort noch mehr Wohnumfeldinformationen an. Über Google Maps können Zusatzdienste eingebunden werden, die für den Immobiliensuchenden sehr nutzwertig sind: interessante Einrichtungen wie Schulen, Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten oder Freizeiteinrichtungen, Bilder, ein Routenplaner und vieles mehr.

Google Street View bietet zudem detaillierte Informationen zum Wohnumfeld durch ein 360-Grad-Panorama. Diese Umgebungsinformationen sind für Immobiliensuchende besonders wertvoll.

Marc Stilke, Sprecher der Geschäftsführung von ImmobilienScout24 ist überzeugt: "Mit der Integration von Google Maps und Google Street View bieten wir unseren Nachfragern, aber auch den Immobilienanbietern, einen großen Mehrwert. Wohnungssuchende können sich schon vor der Besichtigung ein genaues Bild von der Umgebung der Immobilie machen. Und Immobilienanbieter können mit einer attraktiven Hausfassade oder einer besonders exponierten Lage noch besser punkten."

ImmobilienScout24 wird Google Street View einbinden, sobald dieser Dienst in Deutschland verfügbar ist. Momentan arbeitet Google die Widersprüche der Bürger ab, die den Internetdienst auffordern, ihr Gebäude unkenntlich zu machen. Google hat zudem zugesichert, eine Technologie zur Verschleierung von Gesichtern und KFZ-Kennzeichen vor der Veröffentlichung von derartigen Aufnahmen einzusetzen.

Marc Stilke: "Wir verfolgen die Datenschutzdiskussion um Google Street View aufmerksam. Jeder Mieter und Vermieter hat das Recht, sein Gebäude unkenntlich zu machen. Google hat verbindlich zugesagt, dass die Widerspruchsmöglichkeit auch noch nach der Veröffentlichung besteht."

ImmobilienScout24 ist Deutschlands größter Immobilienmarkt. Mit über 5 Millionen Nutzern (Unique Audience) pro Monat ist die Website das mit Abstand meistbesuchte Immobilienportal im deutschsprachigen Internet. Monatlich werden zudem über 250 Millionen virtuelle Immobilienbesichtigungen auf dem Portal durchgeführt. Bei ImmobilienScout24 werden jeden Monat über 1,2 Millionen verschiedene Immobilien angeboten. Das Unternehmen sitzt in Berlin und beschäftigt über 400 Mitarbeiter. ImmobilienScout24 ist Teil der Scout24-Gruppe, deren Angebote rund 8 Millionen Menschen nutzen. Neben ImmobilienScout24 zählen AutoScout24, ElectronicScout24, FinanceScout24, FriendScout24, JobScout24, TravelScout24 sowie das Portal Jobs.de zur Scout24-Gruppe. Scout24 ist ein Teil des Deutsche Telekom Konzerns.

Pressekontakt:

Katja Hemme
Immobilien Scout GmbH
Fon 030 / 24 301 - 15 42
Fax 030 / 24 301 - 11 10
E-Mail: presse@immobilienscout24.de

Original-Content von: ImmobilienScout 24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ImmobilienScout 24

Das könnte Sie auch interessieren: