GORE-TEX(R)

Abseits der Norm - mit den aktuellen Trailrunning-Schuhen mit GORE-TEX® Produkttechnologie auf neuer Spur

Trail running at Ponta Sao Lourenco on the Madeira Island / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/30885 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/GORE-TEX(R)/PatitucciPhoto"

Feldkirchen/Westerham (ots) - Es ist der Outdoor-Trend schlechthin: Das Laufen auf schmalen, möglichst naturbelassenen Pfaden abseits befestigter Wege begeistert nicht nur erfahrene Athleten, sondern auch immer mehr Hobby-Läufer. Damit der nächste Trailrun trotz Schmutz und Feuchtigkeit zu einem echten Naturerlebnis voller Glücksmomente wird, helfen die neuen Trailrunning-Schuhe mit GORE-TEX® Produkttechnologie: Sie schützen nicht nur vor eindringender Nässe, sondern sind auch hoch atmungsaktiv, sorgen für Trittsicherheit und bieten dadurch besten Lauf-Komfort.

Erlaubt ist, was Spaß macht - ob temporeiches Erklimmen von felsigen Bergpfaden, Joggen auf unberührten Waldwegen oder ein Geländelauf querfeldein durch atemberaubende Landschaft. Der Vorteil: Die neue Ausdauersportart birgt nicht nur einen immens hohen Fitness-Faktor in sich, sondern schult auch Konzentration und Koordination.

Leichtfüßig und schnell unterwegs - mit den neuen GORE-TEX® Trailrunning-Schuhen

Um derart anspruchsvolle Trailruns zu meistern, sollten Laufaffine unbedingt auf geeignetes Schuhwerk achten: Die neuen Trailrunning-Schuhe mit GORE-TEX® Produkttechnologie sorgen dank integrierter GORE-TEX® Membran für absolute Wasserdichtigkeit und hohe Atmungsaktivität - und zwar bei jeder Witterung. Die griffige Sohle gewährleistet zudem Trittsicherheit auf glattem oder unebenem Untergrund und bietet so zusätzlichen Komfort - sei es auf feuchten Wiesen, steilen Bergpfaden, oder schneebedeckten Streckenabschnitten. Der Clou: Die sportlich-dynamischen Styles garantieren nicht nur grenzenlosen Laufspaß, sondern sind auch in einer variantenreichen Auswahl von führenden Laufschuh-Herstellern erhältlich, u.a. von adidas, Asics, Brooks, Dynafit, Inov 8, Mammut, Merrell, New Balance, Nike, Puma, Salomon, Saucony, Scott, The North Face und Viking.

Zu den Highlights für Herbst/Winter 2015/16 gehören der "schnelle" Gel Fuji Attack 4 GTX von Asics, der Feline GTX von Dynafit, ein perfekter alpiner Allrounder, der Race Ultra 290 GTX von Inov 8, der vor allem für lange Distanzen höchsten Komfort verspricht, der All Out Peak GTX von Merrell, einer der viel versprechendsten Newcomer, sowie der Vertex Mid GTX von Viking, der mit seiner angedockten Gamasche Trailspaß im Winter garantiert.

Ein Laufevent der Superlative: Der GORE-TEX® TRANSALPINE-RUN 2015

Außerordentlich gut eignen sich die neuen Trailrunning-Schuhe für ein Lauf-Event der besonderen Art: Der GORE-TEX® TRANSALPINE-RUN, der in diesem Jahr bereits zum elften Mal stattfindet, sorgt mit Superlativen jeder Art weltweit für wachsendes Interesse und steigende Teilnehmerzahlen. Am 29. August 2015 starten mehr als 300 Zweier-Teams aus über 20 Nationen, um sich der Herausforderung Alpenüberquerung zu stellen. Acht Etappen durch vier verschiedene Länder, 268 Trail-Kilometer und 16.310 Höhenmeter bieten den Teilnehmern atemberaubende Ausblicke und jede Menge Emotionen. Sicher ist: Bei diesem Trailrun geht es in erster Linie nicht ums Gewinnen, sondern um das gemeinsame Naturerlebnis und das gegenseitige Antreiben zu Höchstleistungen.

Mehr Infos zu den aktuellen GORE-TEX® Trailrunning Styles gibt es online unter http://www.gore-tex.de/produkte/trail-running/. Weitere Details zum GORE-TEX® TRANSALPINE-RUN 2015 sind unter http://www.transalpine-run.com/ abrufbar.

Über W. L. Gore & Associates, Inc.

Als technologieorientiertes Unternehmen legt Gore besonderen Wert auf Forschung und Produktinnovation. Das Produktangebot des Unternehmens reicht vom wasserdichten und atmungsaktiven Material GORE-TEX® und anderen anspruchsvollen Funktionstextilien über medizinische Implantate bis hin zu Komponenten für den Einsatz in der Industrie und in der Luft- und Raumfahrtelektronik. Gore hat seinen Hauptsitz in den USA, beschäftigt bei einem Jahresumsatz von über 3 Milliarden US-Dollar über 10.000 Mitarbeiter und unterhält Produktionsstandorte in den USA, Deutschland, Großbritannien, Japan und China.

In Europa nahm Gore seine Geschäftstätigkeit bereits einige Jahre nach der Gründung des Unternehmens im Jahr 1958 auf. Mittlerweile verfügt Gore über Standorte - Vertriebsniederlassungen und Fertigungsstätten - in den wichtigsten europäischen Ländern und bedient die hiesigen Märkte mit Produkten aus allen Unternehmensbereichen. Gore gehört zu den wenigen Unternehmen, die seit 1984 wiederholt unter die 100 besten Arbeitgeber Amerikas (100 Best Companies to Work For) gewählt wurden. Auch in Europa zählt Gore seit einigen Jahren zu den führenden Arbeitgebern und konnte sich in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Schweden unter den Besten platzieren. Weitere Informationen erhalten Sie unter gore.com.

Wir sehen uns auf: 
http://news.gorefabrics.com/de_de/ 
http://facebook.com/goretexeu 
http://twitter.com/goretexeu 
http://instagram.com/goretexeu 
http://pinterest.com/goretexeu 
http://youtube.com/goretexnews 

Pressekontakt:

W.L. Gore & Associates
Aiblinger Straße 60
D-83620 Feldkirchen-Westerham

Jürgen Kurapkat
Telefon: +49 (0)8063 / 80-1785
Email: jkurapkat@wlgore.com

F&H Public Relations GmbH
Brabanter Straße 4
D-80805 München

Julia Wald
Telefon: +49 (0)89 121 75 130
Email: gore@fundh.de

Original-Content von: GORE-TEX(R), übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: GORE-TEX(R)

Das könnte Sie auch interessieren: