Rheinische Post

Rheinische Post: Städtetagspräsidentin Lohse: Fahrverbote nicht vom Tisch

Düsseldorf (ots) - Städtetagspräsidentin Eva Lohse sieht auch nach dem Dieselgipfel die Gefahr von Fahrverboten in vielen deutschen Städten für Dieselfahrzeuge. "Wir wollen Fahrverbote vermeiden, aber sie sind nicht völlig vom Tisch", sagte Lohse der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Wenn die Stickoxid-Belastung nicht deutlich genug sänke, würden Gerichte voraussichtlich Fahrverbote verhängen. "Der Schlüssel dafür, dass das nicht passiert, liegt bei den Autoherstellern", sagte Lohse, die am Dieselgipfel teilgenommen hat. "Für den Fall, dass es zu Fahrverboten kommt, sollte der Bund die ´Blaue Plakette´ einführen", forderte Lohse. Es werde dann ein Instrument gebraucht, um schadstoffarme Autos kennzeichnen und Fahrverbote kontrollieren zu können.

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621



Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: