Rheinische Post

Rheinische Post: Zentralrat der Muslime enttäuscht vom CDU-Konzept zur Inneren Sicherheit

Düsseldorf (ots) - Der Zentralrat der Muslime hat enttäuscht auf den Aktionsplan der Unions-Innenminister zur Inneren Sicherheit reagiert. "Ich vermisse gerade jetzt eine Unterstützung für die Religion als Identitätsstifterin und den Glauben als Immunisierer gegenüber radikalen Vorstellungen", sagte Zentralratsvorsitzender Aiman Mazyek der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Es sei belegt, dass gerade religiös Ungebildete sich radikalisierten, und zwar als Reaktion auf eine gescheiterte Integration und mangelnde Alternativen, sagte Mazyek.

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: