Rheinische Post

Rheinische Post: Umweltstaatssekretär Flasbarth soll Unep-Chef werden

Düsseldorf (ots) - Der Staatssekretär im Bundesumweltministerium, Jochen Flasbarth, soll auf Wunsch der Bundesregierung neuer Direktor des UN-Umweltprogramms Unep mit Sitz in Nairobi werden. Darauf haben sich die Spitzen der Koalition nach Informationen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe) geeinigt. Der 53-jährige gebürtige Duisburger soll dem scheidenden bisherigen Direktor Achim Steiner folgen, der seit 2006 das Amt innehat. Seit Klaus Töpfers Amtsantritt 1998 besetzt ein Deutscher das Amt an der Spitze des UN-Umweltprogramms. Die Bundesregierung kann Flasbarth aber nur nominieren, gewählt wird der Unep-Direktor von der Vollversammlung.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: