Rheinische Post

Rheinische Post: Rolfes: Premier League wird deutsche Manager holen

Düsseldorf (ots) - Ex-Nationalspieler Simon Rolfes sagt für die nächsten Jahre ein Umdenken in der Personalpolitik der englischen Premier League voraus, das für die Bundesliga gefährlich werden könnte. "In den nächsten Jahren werden sie anfangen, Know-How von uns einzukaufen, nicht nur unsere besten Spieler, sondern auch unsere besten Manager", sagte Rolfes der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagsausgabe). "Und dann wird sich der Einsatz des vielen Geldes, der momentan sehr schlecht ist, ändern. Noch kaufen die englischen Klubs für zig Millionen viel Masse statt Klasse, aber irgendwann wird man sich in der Premier League fragen, warum die Bundesligaklubs international mit dem halben Etat mithalten können. Und wenn dann zum vielen Geld auch noch bessere Strukturen kommen, hat die Bundesliga ein großes Problem."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621
Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: