Rheinische Post

Rheinische Post: CDU-Innenexperte will stationäre Grenzkontrollen durchsetzen

Düsseldorf (ots) - Der CDU-Innenexperte Armin Schuster will beim Karlsruher CDU-Bundesparteitag eine Mehrheit für die befristete Wiedereinführung fester Grenzkontrollen gewinnen. "Es ist an der Zeit, wieder Kontrolle über die Situation an den Grenzen zu erlangen", sagte der CDU-Politiker der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Schuster war selbst als Bundespolizist und Grenzschützer tätig. "Das kann gelingen, indem wir vorübergehend stationäre Grenzkontrollen wieder einführen - gemeinsam mit Österreich und weiteren Balkan-Anrainern", erläuterte Schuster. Wer aus einem sicheren Drittstaat komme, dürfe dann nicht mehr einreisen, außer aus besonderen humanitären Gründen. Damit könne "genügend Druck" aufgebaut werden, um zu einer Verteilung der Flüchtlinge nach vereinbarten Kontingenten in Europa zu kommen.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: