Rheinische Post

Rheinische Post: Neuer Wahltermin in Köln kostet eine Million Euro

Düsseldorf (ots) - Die absehbare Verschiebung des Wahltermins in Köln wird die Stadt rund eine Million Euro kosten. "Der Rat der Stadt Köln hat für den Wahltermin am 13. September eine Million Euro an Kosten bewilligt. Ein neuer Wahltermin bedeutet, dass diese Kosten erneut fällig werden", sagte der Kölner CDU-Chef Bernd Petelkau der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe).

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: