Rheinische Post

Rheinische Post: Kommentar
Drei Jahre Bewährung = Von Georg Winters

Düsseldorf (ots) - Die Metro hat beim Kaufhof den Befreiungsschlag geschafft. Sie verbessert das Ergebnis um 700 Millionen Euro und erhält Milliarden für nötige Investments in andere Felder. Der Verkäufer konnte bei dem Deal am Ende nur gewinnen. So sicher gilt das für Galeria Kaufhof nicht. Dass Hudson's Bay in die deutschen Standorte investieren will, ist eine frohe Botschaft: für Warenhaus-Mitarbeiter, denen das Gefühl einer sterbenden Handels-Spezies genommen wird, und für Kunden, die davon profitieren, dass der Wettbewerb angeheizt wird. Ewig in Sicherheit fühlen kann sich die Belegschaft nicht. Hudson's Bay garantiert Standorte und Jobs für drei Jahre - so lange geben sich die Kanadier Zeit für die Eroberung des europäischen Marktes. Dass sich die Erfolgsgeschichte von Galeria Kaufhof fortsetzt, kann niemand garantieren in einer Zeit, in der alle mit Erlebniseinkauf im Warenhaus und Multi-Channel-Vertrieb punkten wollen und der Wettbewerb durchs Internet immer härter wird. 2018 wird sich Hudson's Bay an seinen Versprechen messen lassen müssen. Drei Jahre auf Bewährung sozusagen.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: