Rheinische Post

Rheinische Post: Evangelischer Präses Rekowski kritisiert Umgang mit Mittelmeer-Flüchtlingen als "humanitären Skandal"

Düsseldorf (ots) - In scharfer Form hat der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, die europäische Flüchtlingspolitik attackiert. "Wieder sind Hunderte Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken. Angesichts der weitgehenden politischen Tatenlosigkeit ein humanitärer Skandal. Es wird für diese Toten nirgendwo einen Staatsakt geben", sagte Rekowski der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagsausgabe). An die Europäische Union gewandt fordert Rekowski: "Wann folgen auf Worte der Betroffenheit entschlossene Taten? Wir brauchen endlich eine europäische Flüchtlingspolitik." Wenn das "christliche Abendland", so Rekowski, nicht rasch eine menschengerechte Lösung für die Flüchtlingsfrage finde, werde fragwürdig, "für welche Werte Europa einsteht".

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: