Rheinische Post

Rheinische Post: Kraft entsendet Feministin in RAG-Stiftung

Düsseldorf (ots) - NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat die Berliner Unternehmensberaterin und Feministin Monika Schulz-Strelow in das Kuratorium der RAG-Stiftung entsandt. "Monika Schulz-Strelow ist für NRW in das Kuratorium der RAG-Stiftung eingezogen", bestätigte eine Sprecherin der Stiftung auf Anfrage der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Schulz-Strelow ist Präsidentin des von ihr gegründeten Vereins "Frauen in die Aufsichtsräte" (FidAR) und Unternehmensberaterin. FidAR gilt als eines der einflussreichsten deutschen Frauen-Netzwerke. Die RAG-Stiftung verwaltet ein Milliarden-Vermögen zur Finanzierung der Bergbau-Ewigkeitskosten.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: