Rheinische Post

Rheinische Post: Unitymedia erhöht Preise für mehr als 1,4 Millionen Kunden

Düsseldorf (ots) - Deutschlands zweitgrößter Kabel-TV-Anbieter Unitymedia erhöht zum 1. Februar den Tarif für mehr 1,4 Millionen Internetkunden. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Dienstagausgabe) unter Verweis auf einen Kundenbrief sowie Informationen aus dem Unternehmen. Die Preiserhöhung beträgt für jeden betroffenen Haushalt 2,90 Euro im Monat. Betroffen sind alle Bestandskunden, deren Mindestvertragslaufzeit abgelaufen ist. Das seien mehr als die Hälfte der 2,8 Millionen Internetkunden des Konzerns, heißt es aus dem Unternehmen. Der Grund für die Preisanpassung sei, dass die Kunden im Schnitt 50 Prozent mehr Daten im Monat herunterladen als vor einem Jahr - aktuell seien es 50 Gigabyte im Monat.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: