Rheinische Post

Rheinische Post: Verbraucherminister kündigt "Girokonto für Jedermann" an

Düsseldorf (ots) - Bundesverbraucherminister Heiko Maas (SPD) hat die Einführung eines Rechtsanspruchs für jeden Bürger auf ein Girokonto auf Guthabenbasis angekündigt. "Wir brauchen das ,Girokonto für Jedermann´. Jeder sollte das Recht auf ein Basiskonto haben", sagte Maas der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). "Heute kommt im Berufs- und Wirtschaftsleben fast niemand mehr ohne ein Girokonto aus", sagte Maas. In Deutschland verfügen jedoch etwa 670.000 Menschen über kein eigenes Girokonto. Oft sind sie Obdachlose, Saisonarbeiter, freie Dienstleister oder Gaststudenten. Die EU hatte im April eine entsprechende Richtlinie beschlossen, die in den EU-Staaten spätestens bis 2016 umgesetzt werden muss.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: