Rheinische Post

Rheinische Post: Dirk Ströer will deutschen Markt für Online-Werbevermarktung konsolidieren

Düsseldorf (ots) - Der Chef und Eigentümer der Media Ventures GmbH, Dirk Ströer, kündigt nach der Übernahme des deutschen "Whats-App"-Wettbewerbers "Hoccer" neue Zukäufe in Deutschland an. Im Fokus stehen Vermarkter von Online-Werbung. "Wir wollen den Markt in Deutschland konsolidieren", sagte Ströer der Rheinischen Post (Dienstagsausgabe). "Derzeit gibt es bundesweit rund 100 Onlinevermarkter. In zwei oder drei Jahren werden davon allenfalls noch zwei oder drei Champions übrig sein. Wir werden als größter Portfolio-Vermarkter dabei sein", so Ströer in der Rheinischen Post. Für "Hoccer" plant der Multi-Unternehmer, der aktuell Beteiligungen an rund 30 Unternehmen hält, eine neue Werbekampagne. Danach soll der Kurznachrichtendienst mit weiteren Partnern verstärkt werden und auch im Ausland wachsen.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: