Rheinische Post

Rheinische Post: Unionsfraktionsvize: Handwerkerbonus kann bei großer Steuerreform entfallen

Düsseldorf (ots) - Unionsfraktionsvize Michael Fuchs hält die Abschaffung des Steuerbonus für Handwerkerleistungen nur im Rahmen einer großen Steuerreform für möglich. "Wir wollen keine singulären Maßnahmen, die das Handwerk und die Bürger belasten", sagte Fuchs der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe). "Wenn wir aber eine richtige große Steuerreform mit der SPD hinbekommen würden, die das Steuersystem vereinfacht, müssten wir auch an Dinge wie den Steuerbonus für Handwerkerleistungen herangehen", sagte Fuchs. SPD-Fraktionsvize Carsten Schneider hatte die Kürzung der Steuersubvention ins Gespräch gebracht, um im Gegenzug die Steuerzahler über einen Abbau der kalten Progression zu entlasten.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: