Rheinische Post

Rheinische Post: Laumann fordert Anhebung der Pendlerpauschale um zehn Cent pro Kilometer

Düsseldorf (ots) - Wegen der hohen Spritpreise fordert der nordrhein-westfälische CDU-Politiker Karl-Josef Laumann eine Heraufsetzung der Pendlerpauschale. "Ich halte eine Erhöhung von zehn Cent pro Kilometer für durchaus angemessen", sagte der frühere Arbeitsminister des Landes der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagausgabe). Laumann, der auch Bundesvorsitzender der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) ist, fügte hinzu: "Man muss immer mehr Geld zur Arbeitsstätte aufbringen, um überhaupt arbeiten und Steuern zahlen zu können". Deshalb sei es "mehr als recht und billig, dass die Menschen diese Fahrtkosten steuerlich geltend machen können". Die Pendlerpausche liegt seit Jahren unverändert bei 30 Cent pro Kilometer der einfachen Strecke.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621
Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: