Rheinische Post

Rheinische Post: Westerwelle: Bin mit Leidenschaft Parteivorsitzender

Düsseldorf (ots) - Der Bundesaußenminister und FDP-Vorsitzende Guido Westerwelle hat Spekulationen über seinen Rückzug als Parteichef eine Absage erteilt und eine erneute Kandidatur 2011 offen gelassen. "Dass ich mit Leidenschaft Vorsitzender der Liberalen bin, ist kein Geheimnis", sagte Westerwelle der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Die schlechten Umfragewerte für die FDP machten ihm nicht zu schaffen, so der FDP-Chef. "Der Politikwechsel, den die Koalition durchgesetzt hat, wirkt, wie man auf dem Arbeitsmarkt und beim Wirtschaftswachstum sehen kann. Das zählt, nicht Umfragen, die schließlich keine Wahlen sind." Auf die Frage, ob er in seinem Amt als Außenminister angekommen sei, antwortete Westerwelle: "Ich denke schon." Die ersten Monate seien aber "eine besondere Herausforderung" für ihn gewesen, sagte der Vizekanzler.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303
Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: