Rheinische Post

Rheinische Post: NRW-CDU setzt auf Atomkraft

Düsseldorf (ots) - Mit einem eigenen Energiekonzept bezieht die NRW-CDU Stellung im bundespolitischen Energiestreit. Das Konzept der Parteispitze, das der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagausgabe) vorliegt, soll morgen (Dienstag) von der CDU-Landtagsfraktion verabschiedet werden. Darin verteidigt die NRW-CDU die Atomkraft. Allerdings soll die Energiewirtschaft "einen wesentlichen Teil" ihrer Atomkraft-Gewinne abgeben, wenn die Reaktorlaufzeiten verlängert werden. Außerdem fordert die NRW-CDU von der Bundesregierung, das Energiesparen stärker zu fördern. Zuschüsse für Energieeffizienzmaßnahmen sollen mittelfristig der Förderung erneuerbarer Energien angeglichen werden.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: