Rheinische Post

Rheinische Post: CDU-Innenexperte Bosbach sorgt sich um Folgen der Sarrazin-Debatte

Düsseldorf (ots) - Der Vorsitzende des Bundestagsinnenausschusses, Wolfgang Bosbach (CDU), sorgt sich um die Folgen der Sarrazin-Debatte. Der SPD-Politiker Thilo Sarrazin habe der Integrationspolitik in Deutschland "einen Bärendienst erwiesen", sagte Bosbach der "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). Die von Sarrazin angestoßene Diskussion habe "hysterische Züge" angenommen. "Aber gerade beim Thema Intergration ist eine differenzierte Debatte unbedingt nötig", sagte der CDU-Politiker. "Wir haben millionenfache Beispiele für bestens gelungene Integration in Deutschland, auch von Muslimen", unterstrich Bosbach.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: