Rheinische Post

Rheinische Post: Innenminister de Maizière sieht Aufnahme von Guantanamo-Häftlingen als "solidarischen Akt" gegenüber den USA

    Düsseldorf (ots) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat seine Bereitschaft erneuert, nach einer gründlichen Prüfung möglicherweise Ex-Häftlinge aus dem US-Gefangenenlager Guantanamo in Deutschland aufzunehmen. "Ich finde, wenn ein Nato-Partner und unser wichtigster Verbündeter uns um Hilfe bittet, sollen wir das solidarisch prüfen", sagte der CDU-Minister der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagsausgabe). "Ich verstehe das als die Tugend eines Konservativen", fügte de Maizière hinzu. Allerdings sei eine Entscheidung noch nicht gefallen. Ohnehin werden die USA, so der CDU-Politiker, die "Hauptlast der Auflösung des Lagers tragen".

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303



Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: