Rheinische Post

Rheinische Post: Angela Merkel schickt Vertrauten nach NRW

Düsseldorf (ots) - Sperrfrist: 02.03.2010 00:00 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist. Zwei Monate vor der Landtagswahl wird die Düsseldorfer CDU-Zentrale massiv personell aufgerüstet. Die Parteichefin, Bundeskanzlerin Angela Merkel, schickt den Leiter für Strategische Planung im Konrad-Adenauer-Haus, Joachim Koschnicke, nach Düsseldorf. Das berichtet die Rheinische Post (Dienstagausgabe) unter Berufung auf Parteikreise. Koschnicke gelte als Experte für den Umgang mit Wahlumfragen, heißt es. Zuvor war bekannt geworden, dass der engste Vertraute von Ministerpräsident Jürgen Rüttgers in der Staatskanzlei, Boris Berger, in die CDU-Zentrale überwechselt, um den Wahlkampf zu managen. In der kommenden Woche tritt dort zudem der bisherige Europaminister Andreas Krautscheid sein neues Amt als CDU-Generalsekretär an. Pressekontakt: Rheinische Post Redaktion Telefon: (0211) 505-2303 Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: