Rheinische Post

Rheinische Post: Bundesregierung will Abwrackprämie aufstocken

    Düsseldorf (ots) - Die Bundesregierung will die bislang auf 1,5 Milliarden Euro begrenzte Fördersumme für die staatliche Abwrackprämie um bis zu eine Milliarde Euro aufstocken. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Dienstagausgabe) aus Regierungskreisen. Es gebe eine "ressortübergreifende Einigung" darüber, dass die konjunkturstützende Maßnahme für die kriselnde Autoindustrie verlängert werde, sollte der Fördertopf, wie von Automobilverbänden erwartet, bis Ostern ausgeschöpft sein, zitiert die Zeitung ein Regierungsmitglied. Die Verlängerung der "Umweltprämie" könnte im Koalitionsausschuss nach Ostern beschlossen werden. Sowohl Kanzleramt als auch das Auswärtige Amt und die beteiligten Ministerien für Finanzen und Wirtschaft haben demnach ihr Einverständnis gegeben.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: