Rheinische Post

Rheinische Post: Unionsfraktionschef Kauder sieht Koch in hervorragender Position

Düsseldorf (ots) - Der Fraktionschef der Union im Bundestag, Volker Kauder, sieht die CDU und Ministerpräsident Roland Koch bei den anstehenden Neuwahlen in Hessen ganz vorn. "Kochs Ausgangslage ist besser denn je", sagte der CDU-Politiker der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Die SPD habe ihre Glaubwürdigkeit "vollständig verloren". Zugleich kündigte der Vertraute von Kanzlerin Angela Merkel eine Reform der Finanzaufsicht an. "Wir werden die Bankenaufsicht, wie sie derzeit durch das Bundesamt für Finanzdienstleistungen gewährleistet ist, und die Wertpapieraufsicht unter Führung der Bundesbank zusammenfassen", sagte er der Zeitung. Die Bundesbank, so Kauder, habe die Erfahrung und den nötigen Respekt in der Finanzwelt. Die internationalen Steueroasen will der CDU-Politiker mit Hilfe der anderen Industrieländer austrocknen. "Wir müssen uns noch stärker als bisher dafür einsetzen, dass niemand sich mit Hilfe solcher Steueroasen der nationalen Steuerpflicht entziehen kann", sagte Kauder. Pressekontakt: Rheinische Post Redaktion Telefon: (0211) 505-2303 Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: