Rheinische Post

Rheinische Post: Steinmeier kündigt Entscheidung über SPD-Kanzlerkandidatur "vor Weihnachten" an
Außenminister hofft auf Comeback Münteferings

Düsseldorf (ots) - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat sich erstmals öffentlich auf einen Zeitplan für die Berufung eines SPD-Kanzlerkandidaten festgelegt. "Gehen Sie mal davon aus: Sie werden zum Thema Kanzlerkandidatur noch vor Weihnachten etwas erfahren", sagte Steinmeier der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Die Reformpolitik der Agenda 2010 verteidigte Steinmeier als "alternativlos. Wir haben diese Politik vorangebracht, und die Erfolge sprechen für sich." Die Kritik der Linkspartei an der Agenda-Politik bezeichnete Steinmeier, der auch stellvertretender SPD-Vorsitzender ist, als "billigen Populismus". Ausdrücklich sprach sich Steinmeier für eine Rückkehr Franz Münteferings in die Parteiführung aus. "Natürlich können wir sein Engagement, seine Kreativität und seine Erfahrung in der SPD gut gebrauchen. Und ich hoffe, dass er sie uns zur Verfügung stellt." Pressekontakt: Rheinische Post Redaktion Telefon: (0211) 505-2304 Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: