Rheinische Post

Rheinische Post: Grünen-Politiker Özdemir: Deutschland muss in der Türkei-Politik handeln

Düsseldorf (ots) - Der Kandidat für den Grünen-Parteivorsitz, Cem Özdemir, drängt auf mehr Verantwortung der Bundesrepublik für die Türkei. "Ich hoffe, dass Berlin nicht auch in der Türkei-Politik auf Barack Obama wartet", sagte er der "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Es wäre ein Armutszeugnis, so Özdemir, "wenn Obama dann als Präsident den Job der EU machen müsste, nämlich den Türken zu versichern, dass ihr Land ein wichtiger Teil Europas ist." Konkret forderte er die Bundesregierung auf, nicht länger wegzuschauen, wenn Aussteiger der PKK und andere, die sich ohne Gewalt für die kurdische Sache einsetzten, bedroht würden. "In meinem Umfeld gibt es einige Beispiele, bei denen ich klar sage: Da darf es keine Toleranz mehr für Intoleranz geben." Pressekontakt: Rheinische Post Redaktion Telefon: (0211) 505-2303 Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: