Rheinische Post

Rheinische Post: Die Unicef-Krise weitet sich aus: 10 000 Fördermitglieder haben gekündigt

Düsseldorf (ots) - Das Vertrauen in die Kölner Unicef-Zentrale schwindet mit jedem Tag. Unicef-Sprecherin Helga Kuhn sagte der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe), dass die Kinderhilfsorganisation inzwischen 10 000 Fördermitglieder verloren habe. "Genaue Zahlen haben wir nicht, aber rund fünf Prozent der Dauerspender sind abgesprungen", sagte sie. Zuletzt hatte Unicef 200 000 regelmäßige Geldgeber. Jedes Fördermitglied bei Unicef spendet mindestens acht Euro pro Monat. Pressekontakt: Rheinische Post Redaktion Telefon: (0211) 505-2303 Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: