Rheinische Post

Rheinische Post: Erste Entlassungen wegen Mindestlohns

    Düsseldorf (ots) - Wenige Tage nach der Einigung der großen Koalition über den Mindestlohn stehen die ersten Massenentlassungen unmittelbar bevor. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post"  (Dienstagausgabe) unter Berufung auf gut informierte Kreise. Der private Post-Zusteller PIN, der mehrheitlich zum Springer-Konzern gehört, wird kurzfristig Hunderte von Stellen abbauen. Betroffen seien vor allem die von der Union regierten Bundesländer Niedersachsen und Bayern, schreibt die "Rheinische Post".

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: