Rheinische Post

Rheinische Post: Scholz sucht neuen Staatssekretär

    Düsseldorf (ots) - Der designierte Arbeitsminister Olaf Scholz ist offenbar auf der Suche nach einem neuen Staatssekretär. Wie die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Samstagausgabe) aus SPD-Kreisen erfuhr, wird der langjährige parlamentarische Staatssekretär Gerd Andres seinen Posten aufgeben. Andres, der schon Staatssekretär unter Altkanzler Gerhard Schröder und Franz Müntefering war, spielt bei den Planungen von Scholz offenbar keine Rolle mehr. Als Nachfolger sind Elke Ferner, stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende, und der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Fraktion, Klaus Brandner, im Gespräch. Außerdem will Scholz nach dem Wechsel von Staatssekretär Heinrich Tiemann ins Außenministerium weiterhin einen dritten beamteten Staatssekretär in seinem Haus behalten. Ein entsprechender Finanzierungsvermerk sei bereits im Haushaltsplan für 2008 vorgesehen, heißt es.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: