Weser-Kurier

Weser-Kurier: Kommentar von Silke Looden über Erneuerbare Energien

Bremen (ots) - Damit der Ausbau der Erneuerbaren Energien nicht ins Stocken gerät, brauchen die Bauern auch weiter eine Förderung. Die kann allerdings nicht bleiben wie bisher. Die Pläne von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD), die Vergütung von regenerativer Energie dem Markt zu überlassen, sind insoweit sinnvoll, als dass auch Öko-Strom auf Dauer nur überlebt, wenn er wirtschaftlich ist. Eine Dauersubvention darf es nicht geben.

Pressekontakt:

Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de
Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weser-Kurier

Das könnte Sie auch interessieren: