Weser-Kurier

Weser-Kurier: Jonna Tilgner erwartet im April ihr erstes Kind

Bremen (ots) - Bremen. Für 400-Meter-Hürdenläuferin Jonna Tilgner ist die vorolympische Saison 2011 beendet, bevor sie überhaupt begonnen hat. Wie die deutsche Meisterin der Jahre 2008 und 2009 mitteilte, erwartet sie im April kommenden Jahres ihr erstes Kind. Das berichtet der Weser-Kurier in seiner Donnerstagausgabe. "Mein Ziel ist und bleibt aber die Teilnahme an den Olympischen Spielen in London", sagte die 25-Jährige, die 2008 mit der deutschen 4x400-Meter-Staffel bei Olympia in Peking das Finale erreichte. "Ich freue mich riesig für Jonna", sagte ihr Trainer beim Bremer Leichtathletik-Team des TuS Komet Arsten, Jens Ellrott, "obwohl es meine ursprünglichen Planungen natürlich über den Haufen wirft."

Pressekontakt:

Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weser-Kurier

Das könnte Sie auch interessieren: