Weser-Kurier

Weser-Kurier: Schaaf fordert Tests von Torkamera

Bremen (ots) - Werders Cheftrainer Thomas Schaaf fordert als Konsequenz aus dem WM-Achtelfinale zwischen Deutschland und England (4:1) Tests mit der Torkamera. Das berichtet der Bremer Weser-Kurier (Montagausgabe). Schaaf reagierte damit auf das nicht gegebene Tor der Engländer, als der Ball nach einem Lattentreffer von Frank Lampard die Torlinie deutlich überschritten hatte. "Ich glaube, man sollte einfach einmal diese Torkamera ausprobieren", sagte der Bremer Bundesliga-Trainer. Dagegen hält Schaaf nichts von Torschiedsrichtern, wie sie die UEFA in der vergangenen Saison in der Europa League eingesetzt hatte: "Man hatte dabei nie den Eindruck: Das bereinigt jetzt alle Diskussionen."

Pressekontakt:

Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weser-Kurier

Das könnte Sie auch interessieren: