Allegra

Diane Kruger in Allegra: "Ich bin Candy-Crush-süchtig"

München (ots) - Schauspielerin Diane Kruger spricht in Allegra über ihre Smartphone-Gewohnheiten - und Donald Trump auf dem Klopapier

Im Interview mit dem Magazin Allegra spricht die Schauspielerin Diane Kruger über ihr Handy-Verhalten und Selfies mit ihrem Kater "Fat Hobbes": "Mein Kater pendelt mit mir und mit meinem Freund Joshua Jackson zwischen New York und L.A. Freunde haben ihn vor fünf Jahren als Kätzchen gefunden, und ich habe ihn aufgenommen. Wirklich dankbar ist er aber nicht, er ist ziemlich aggressiv und schaut auf Fotos immer schlecht gelaunt."

Zu einem Foto von Klopapier mit Donald-Trump-Aufdruck sagt sie: "Das ist mein Kommentar zur politischen Lage. Es ist wirklich verrückt, was da gerade passiert. Ich bin zwar keine Amerikanerin, aber fühle mich direkt betroffen, schließlich lebe ich die meiste Zeit in den USA."

Außerdem spricht die erfolgreichste deutsche Schauspielerin in Hollywood in dem Interview über ihre Candy-Crush-Sucht und ihre Lieblings-App Uber. Ab 9. Juni ist Diane Kruger im Kinofilm "Sky - Der Himmel in mir" zu sehen.

In jeder Ausgabe von Allegra erzählt ein Prominenter von seinen Posts auf Facebook, Twitter und Instagram sowie seine Smartphone-Gewohnheiten.

Allegra war in den neunziger Jahren bis 2005 die Alternative zur klassischen Frauenzeitschrift. Seit März 2016 erscheint das Magazin wieder regelmäßig. Entwickelt und produziert wird es vom Redaktionsbüro Papermind aus München unter der Herausgeberin Michaela Mielke und der Redaktionsleiterin Mareen Linnartz. Es erscheint in der Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH. Infos unter allegra.de.

Pressekontakt:

Mareen Linnartz / Redaktionsleiterin / Tel.: +49 (0) 89 23 70 20 55 /
redaktion@allegra.de //

Original-Content von: Allegra, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Allegra

Das könnte Sie auch interessieren: