GARDENA Deutschland

ots Ad hoc-Service: GARDENA Holding AG GARDENA Konzern mit Umsatz und Ertragsrekord

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Ulm (ots Ad hoc-Service) - Mit einem neuen Umsatz- und Ertragsrekord schließt der GARDENA Konzern das bisher beste Geschäftsjahr in der Geschichte ab. Damit wurden die Geschäftserwartungen des Geschäftsjahres 1999/2000 des führenden Herstellers von Garten- und Bewässerungsgeräten deutlich übertroffen. Im vergangenen Geschäftsjahr 1999/2000 konnte der GARDENA Konzern den Umsatz um 11,2% auf DM 755,9 Mio. (Vorjahr: DM 679,6 Mio.) steigern. Damit wurden die eigenen Umsatzerwartungen zum dritten Quartal 1999/2000 (August 2000) deutlich übertroffen. Das stärkste Wachstum wurde in der Region Europa (ohne Deutschland) erzielt. Dort stieg der Umsatz um DM 43,6 Mio. auf DM 355,7 Mio. Damit war die Region Europa zugleich auch die umsatzstärkste Region. In Deutschland erhöhte sich der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 10,4% auf DM 327,7 Mio. Der Umsatz in der Region "Rest of the World" betrug kumuliert DM 72,5 Mio. nach DM 70,7 Mio. im Vorjahr. Der Auslandsanteil am Konzernumsatz lag bei 56,6%. Der Umsatzzuwachs ist im Wesentlichen auf die Marke GARDENA zurückzuführen. Weltweit stieg der Umsatz mit dieser Marke auf DM 619,0 Mio. nach DM 545,8 Mio. im Vorjahr. Das Plus von 13,4% zeigt die Stärke, die in unserer Hauptmarke liegt. Das operative Ergebnis verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr um 47,1% auf DM 65,3 Mio., der Konzernjahresüberschuss stieg auf DM 45,2 Mio., nachdem im Vorjahr noch DM 28,4 Mio. zu verzeichnen waren. Alle wesentlichen Kennzahlen, z.B. auch EBIT (+35%), Umsatzrentabilität (+20,5%), konnten im Vergleich zum Vorjahr verbessert werden. Das DVFA-Ergebnis je Aktie verbessert sich um 14,1% auf DM 2,59. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen eine Dividende in etwa auf Vorjahreshöhe vor. Die Vorzugsaktionäre sollen - ohne Steuergutschrift - Euro 0,78 erhalten (Vorjahr: DM 1,50). Die eingeleiteten Restrukturierungsmaßnahmen im Rahmen unseres Wachstums- und Effizienzsteigerungsprojektes wurden planmäßig fortgesetzt und teilweise abgeschlossen. Erste Erfolge daraus haben sich bereits in diesem Jahresabschluss positiv niedergeschlagen und werden auch in den Folgejahren erwartet. Die Fortsetzung unseres mehrjährigen Wachstums- und Effizienzsteigerungs- projektes konzentriert sich nun auf marketing-, vertriebs- und logistikbezogene Wachstumsthemen. Bis zum Geschäftsjahr 2003/2004 soll die Umsatzmilliarde (in DM) erreicht werden. Für das neue Geschäftsjahr werden DM 800 Mio. Umsatz bei wiederum hohem Ertragsniveau angestrebt. Impulse hierzu erwarten wir insbesondere aus der weiteren Stärkung der internationalen Distribution der Marke GARDENA. GARDENA Holding AG Der Vorstand Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: GARDENA Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: