Telekom Austria AG

EANS-Adhoc: Stellungnahme der América Móvil zu aktuellen Marktgerüchten betreffend Telekom Austria AG

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Sonstiges/Unternehmen
25.02.2014


Wien, 25. Februar 2014: Die Telekom Austria Group (VSE: TKA, OTC US: TKAGY)
verlautbart heute, dass sie gestern von América Móvil S.A.B. de C.V (América
Móvil) zu Marktgerüchten über mögliche gemeinsame Pläne der Österreichische
Industrieholding AG (ÖIAG) und América Móvil betreffend die Telekom Austria AG
(TKA) wie folgt informiert wurde:

"América Móvil bestätigt, dass seit dem Einstieg bei der TKA Gespräche mit
verschiedenen Stakeholdern der TKA einschließlich der ÖIAG geführt wurden, um
Aspekte möglicher gemeinsamer Kooperationen im Telekommunikationsbereich zu
erörtern. América Móvil bestätigt weiters, dass auch formelle Gespräche über
eine mögliche Aktionärsvereinbarung zwischen ÖIAG und dem América Móvil Konzern
betreffend die TKA gestartet werden könnten. Erstkontakte dazu befinden sich
derzeit allerdings in einem sehr frühen Stadium. Es ist nicht abzusehen, ob
Gespräche auch in konkrete Verhandlungen übergehen oder letztlich zum Abschluss
einer Aktionärsvereinbarung führen.

Festzuhalten ist, dass in Bezug auf die TKA derzeit keinerlei Vereinbarungen und
kein gemeinsames Verständnis zwischen ÖIAG und América Móvil bestehen."





Kontakt:
Matthias Stieber
Director Investor Relations
Telekom Austria Group
Tel: +43 (0) 50 664 39126
E-mail: matthias.stieber@telekomaustria.com

Haftungshinweis für zukunftsbezogene Aussagen:
Dieser Bericht enthält zukunftsbezogene Aussagen. Diese zukunftsbezogenen
Aussagen verwenden normalerweise Ausdrücke wie "glaubt", "ist der Absicht",
"nimmt an", "plant", "erwartet" und ähnliche Formulierungen. Die tatsächlichen
Ereignisse können aufgrund einer Reihe von Faktoren wesentlich von der
erwarteten Entwicklung abweichen. Zukunftsbezogene Aussagen enthalten naturgemäß
Risiken und Unsicherheiten. Wir wollen darauf hinweisen, dass aufgrund einer
Reihe von wichtigen Faktoren das tatsächliche Ergebnis wesentlich von den
zukunftsbezogenen Aussagen abweichen kann. Weder die Telekom Austria noch eine
andere Person übernehmen eine Haftung für solche zukunftsbezogenen Aussagen.
Telekom Austria wird diese zukunftsbezogenen Aussagen nicht aktualisieren, weder
aufgrund geänderter tatsächlicher Umstände, geänderter Annahmen oder
Erwartungen. Dieser Bericht stellt keine Empfehlung oder Einladung dar,
Wertpapiere der Telekom Austria zu kaufen oder zu verkaufen.


Rückfragehinweis:
Matthias Stieber
Director Investor Relations
Tel.: +43 (0) 50 664 39126
mailto: matthias.stieber@telekomaustria.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Telekom Austria AG
             Lassallestrasse 9
             A-1020 Wien
Email:    investor.relations@telekomaustria.com
WWW:      www.telekomaustria.com/ir
Branche:     Telekommunikation
ISIN:        AT0000720008
Indizes:     WBI, ATX Prime, ATX
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 

Original-Content von: Telekom Austria AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Telekom Austria AG

Das könnte Sie auch interessieren: