Telekom Austria AG

ots Ad hoc-Service: Telekom Austria AG Telekom Austria Gruppe steigt in den slowenischen Mobilkommunikationsmarkt ein

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Wien (ots Ad hoc-Service) - Die Mobilfunk-Tochter von Telekom Austria, Mobilkom Austria, unterzeichnete heute den Kaufvertrag für den Erwerb einer kontrollierenden Beteiligung am slowenischen Mobilfunkbetreiber SI.MOBIL d.d.. Das Unternehmen nahm im März 1999 seinen Betrieb auf und hat derzeit einen Marktanteil von 14 Prozent im schnell wachsenden slowenischen Mobilfunkmarkt. Mit einer Kundenzahl von 130.000 erzielte si.mobil im Finanzjahr 2000 einen ungeprüften Umsatz von EUR 29,9 Mio. Mit der Vertragsunterzeichnung erwirbt Mobilkom Austria im ersten Schritt 49 Prozent an si.mobil. Weitere 26 Prozent plus einer Aktie übernimmt Teleimpuls, ein slowenisches Unternehmen, an dem Mobilkom Austria zu 49 Prozent beteiligt ist. Die gegenwärtige Transaktion basiert auf einem Anschaffungswert von EUR 141 Mio. Die übrigen 25 Prozent minus einer Aktie verbleiben zunächst bei den slowenischen Eigentümern und werden in einem späteren Schritt durch Mobilkom Austria erworben. In diesem Zeitraum ist auch mit einer Änderung der rechtlichen Rahmenbedingungen in Slowenien zu rechnen, die eine direkte ausländische Mehrheitsbeteiligung an si.mobil ermöglichen wird. Bis Ende 2002 beabsichtigt Mobilkom Austria, ihr Recht auszuüben,sämtliche ausstehende Anteile an si.mobil zu erwerben. Zusätzlich zu den oben erwähnten rechtlichen Rahmenbedingungen sind bei dieser Transaktion keine regulatorischen oder sonstigen Abstimmungen notwendig. "Diese Beteiligung ist der logische nächste Schritt für den Ausbau unserer führenden Position in der Mobilkommunikation in Österreich und anderen Märkten Zentraleuropas. Sie stellt somit die ideale Brücke zwischen unseren erfolgreichen Mobilfunkaktivitäten in Österreich und in Kroatien sowie jenen des strategischen Partners von Mobilkom Austria, Telecom Italia Mobile, dar", kommentiert Heinz Sundt, Generaldirektor von Telekom Austria. Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Telekom Austria AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: