Payback - Loyalty Partner

Payback Punkte in Best Western Hotels sammeln

München, Eschborn (ots) - Best Western wird neuer Partner bei Deutschlands führendem Bonusprogramm Payback - Von Mitte Juli an können Payback Kunden somit Punkte in weltweit über 4.000 Best Western Hotels sammeln.

Best Western, die weltweit größte Hotelkette, wird von Mitte Juli 2010 an neuer Partner bei Payback. Ob beim Sommerurlaub, beim Wochenendtrip oder auf Geschäftsreise: Payback Kunden bekommen in über 4.000 Best Western Hotels weltweit pro Aufenthalt 250 Punkte gutgeschrieben, die sie unter anderem für Prämien oder Warengutscheine einlösen können. "Payback als größtes deutsches Bonusprogramm ist der ideale Partner für Best Western. Ab sofort bieten wir unseren Gästen somit noch mehr Anreize, sich für ein Best Western Hotel zu entscheiden, egal ob sie geschäftlich oder privat unterwegs sind. Mit dieser Partnerschaft werden wir außerdem neue Gästekreise erschließen", ist Marcus Smola, Geschäftsführer Best Western Hotels Deutschland GmbH, überzeugt.

Auch bei Payback freut man sich über den neuen touristischen Partner, denn mit der renommierten Hotelmarke baut Payback sein Reise-, Freizeit- und Touristik-Angebot weiter aus. "Durch die Kooperation mit Best Western erhöhen wir die Attraktivität unseres Programms nochmals wesentlich. Wir sind stolz, die größte Hotelkette der Welt als Partner gewonnen zu haben. Dass sich ein weiteres Unternehmen aus dem Bereich Reise und Touristik Payback anschließt, zeigt, dass Payback auch in dieser Branche hervorragend funktioniert", so Bernhard Brugger, Geschäftsführer der Payback GmbH.

Neben der Gutschrift von 250 PAYBACK Punkten für einen Hotelaufenthalt können die Teilnehmer zukünftig ihre Punkte auch gegen Best Western-Hotelgutscheine eintauschen und weltweit flexibel und ohne Restriktionen einlösen. So kann der nächste Urlaub zum Beispiel in München, Rom, London oder New York nun gegen Punkte eingelöst werden, die bei PAYBACK Partnern wie Aral, Galaria Kaufhof oder Apollo Optik gesammelt wurden.

"Wir freuen uns sehr, Partner in einem so attraktiven Bonusprogramm zu sein, das in Deutschland eine enorme Reichweite besitzt. Wir sind in Deutschland flächendeckend mit Hotels vertreten und als Hotelpartner von Payback profitieren nun die Karteninhaber davon, sozusagen im Schlaf Bonuspunkte zu erhalten", so Beatrice Bachelin, Direktorin Loyalty Marketing bei Best Western, und ergänzt: "Aufgrund der auffällig hohen Überschneidung des Gäste-Mixes von Best Western mit der Teilnehmerstruktur von Payback sind wir sicher, perfekte Services - insbesondere im Freizeit- und Urlaubssegment - anzubieten und so die Kundenbindung zu vertiefen. Das ist die Basis für den erwarteten nachhaltigen Erfolg dieser Partnerschaft."

Bildmaterial steht zum Download bereit unter: www.bestwestern.de/Bildmaterial

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einer Marke vereint. Mit über 4.000 Hotels in mehr als 80 Ländern ist Best Western die größte Hotelkette der Welt. In Deutschland und Luxemburg gehören rund 190 individuelle Hotels zur Best Western Hotels Deutschland GmbH. Die Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke Best Western garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und bieten gleichzeitig einen individuellen Stil und lokalen Flair. Neben der Kernmarke präsentiert Best Western die Topkategorie Best Western Premier. Unter dem Namen Best Western Premier sind Hotels vereint, die sich durch ein hochwertiges Ambiente, durchgängiges Design sowie zusätzliche Serviceangebote und Ausstattung qualifiziert haben. Alle Best Western Hotels weltweit sind im Reisebüro oder im Internet einfach und sicher buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Call Center. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit mehr als zehn Millionen Mitgliedern.

Payback ist mit 24,6 Millionen aktiven Kartenbesitzern in Deutschland und Polen das führende Bonusprogramm in Europa. Kunden können bei insgesamt 340 renommierten Unternehmen im Handel und online Punkte sammeln und diese je nach Wunsch gegen Gutscheine, Prämien oder Lufthansa-Meilen einlösen bzw. für Hilfsprojekte spenden. Die sehr hohe Einlösequote von über 90 Prozent zeigt, wie relevant das Programm, seine Einlösekanäle und Partnerunternehmen für die Kunden sind. Zu den Partnern in Deutschland zählen u.a. Aral, dm-drogerie markt, Galeria Kaufhof, real sowie online Amazon, Apple, eBay, Otto, Baur, C&A und Expedia. Jährlich werden in Deutschland und Polen Umsätze in Höhe von insgesamt rund 19 Mrd. EUR über Payback Karten getätigt.

Pressekontakt:

Best Western Hotels Deutschland GmbH, Eschborn
Anke Cimbal, Direktorin Unternehmenskommunikation
Tel. (0 61 96) 47 24 -31, Fax (0 61 96) 47 24 60
E-Mail: presse@bestwestern.de
Internet: www.bestwestern.de/presse

PAYBACK GmbH
Nina Purtscher, Leiterin PAYBACK PR
Theresienhöhe 12, 80339 München
Tel.: (0 89) 997 41 - 206 , Fax: (0 89) 997 41 - 90 206
E-Mail: nina.purtscher@payback.net
Internet: www.payback.net www.payback.de

Original-Content von: Payback - Loyalty Partner, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Payback - Loyalty Partner

Das könnte Sie auch interessieren: