Payback - Loyalty Partner

Neu: Mit Signal Iduna Payback Punkte sammeln

Dortmund, Hamburg, München (ots) - Allfinanzdienstleister bietet Kunden nun auch "eine der beliebtesten Währungen in Deutschland" - Bonusprogramm vervollständigt damit Portfolio im Bereich Gesundheit.

Payback startet gleich im Januar mit einem neuen Kooperationspartner ins Jahr 2010: Kunden, die eine Krankenversicherung bei der Signal Krankenversicherung a. G. abschließen, erhalten Punkte, die sie unter anderem für Prämien oder Warengutscheine einlösen können. "Wir freuen uns über die neue Kooperation mit dem größten Anbieter für Bonusprogramme in Deutschland", sagt Michael Johnigk, Vertriebsvorstand der Signal Iduna Gruppe, Dortmund/Hamburg.

"Mit einer der beliebtesten 'Währungen' in Deutschland, den Payback Punkten, können wir Kunden neben leistungsstarken Versicherungsprodukten einen zusätzlichen, sehr attraktiven Mehrwert bieten", so Johnigk. Die Kooperation ist Teil der Signal Iduna -Bestrebungen, die Kundenbindung sowie den Bekanntheitsgrad weiter zu stärken bzw. zu erhöhen. Laut der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) haben 60 Prozent der deutschen Haushalte eine Payback Karte.

"Mit Signal Iduna vervollständigen wir das bestehende Payback Versicherungsportfolio optimal und erfüllen den Wunsch vieler Payback Mitglieder nach einem weiteren renommierten Versicherungspartner mit attraktiven Angeboten. Mit den Signal Iduna Produkten und unseren vielfältigen direkten Kanälen zum Kunden steigern wir gemeinsam die Attraktivität unseres Programms - sowohl für die Verbraucher als auch für unsere Partnerunternehmen", so Payback Geschäftsführer Burkhard Graßmann.

Sämtliche versicherungsrelevanten Prozesse, von der bedarfsgerechten Kundenberatung, der Bearbeitung des Antrags über den Abschluss der Versicherung bis hin zur laufenden Kundenbetreuung werden im Verantwortungsbereich der Signal Krankenversicherung durchgeführt.

Über Payback:

Deutschlands größtes und beliebtestes Bonusprogramm Payback ist seit März 2000 im Markt, inzwischen kennen 83 Prozent der Bevölkerung die Marke Payback. In den Geldbörsen der Deutschen hat sich die Karte laut einer Emnid-Studie ihren festen Platz erobert: Sie steckt gleich nach der EC- und der Krankenversicherungskarte auf Platz 3. Payback Kunden ist es möglich, mit nur einer Karte bei rund 230 Unternehmen im Handel und online bei ihren Einkäufen Punkte zu sammeln.

Über Signal Iduna:

Die Signal Iduna Gruppe geht zurück auf Krankenunterstützungskassen, die Handwerker und Gewerbetreibende vor mehr als 100 Jahren in Dortmund und Hamburg gründeten. Heute bietet sie sämtliche Vorsorge- und Finanzprodukte aus einer Hand in einem Haus an. Rund 13 000 Mitarbeiter betreuen etwa 13 Millionen Kunden. Die Beitragseinnahmen belaufen sich pro Jahr auf 5,2 Milliarden Euro.

Pressekontakt:

Nina Purtscher 			
PAYBACK GmbH
Tel.: 089-997 41 206
nina.purtscher@payback.net
www.payback.net

Edzard Bennmann
SIGNAL IDUNA Gruppe
Tel.: 0231-135 3539
edzard.bennmann@signal-iduna.de
www.signal-iduna.de
Original-Content von: Payback - Loyalty Partner, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: