Payback - Loyalty Partner

Payback punktet mit neuem Marketingleiter

Payback punktet mit neuem Marketingleiter
Künftig verantwortlich für das gesamte Marketing der starken Marke Payback: Julian Wicht. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Payback - Loyalty Partner"

München (ots) - Ehemaliger Asstel-Manager wechselt zu Deutschlands größtem Bonusprogramm

Payback erhält eine neue Marketingspitze: Der bisherige Asstel-Marketingchef Julian Wicht (38) übernimmt mit Mitte April 2009 die Verantwortung für den gesamten Marketingbereich des größten deutschen Bonusprogramms. Wicht wird bei Payback die Bereiche Brand, PoS- und Relationship Marketing sowie die Abteilung Marktforschung führen. Vor seiner Position bei der Asstel Versicherungsgruppe war Julian Wicht bei Dell, Motorola, Compaq und Hewlett-Packard in führenden Marketingpositionen beschäftigt.

Julian Wicht verfügt über hervorragendes Know how in den Bereichen Multichannel Marketing und integrierte Kommunikation. Darüber hinaus war er in verschiedenen beruflichen Stationen auch für den Direktvertrieb verantwortlich. Dort konnte er sich einen fundierten Background im performance-orientierten Direkt- und Online-Marketing aneignen. Er ist an Universitäten und privaten Instituten als Fachdozent für Marketing und Kommunikation tätig.

Zu Payback:

Deutschlands größtes Bonusprogramm Payback ist seit März 2000 im Markt, inzwischen verfügen über 60 Prozent der deutschen Haushalte über eine Payback Karte. Auch in den Geldbörsen der Deutschen hat sich die Karte laut einer Emnid-Studie ihren festen Platz erobert: Sie steckt gleich nach der EC- und der Krankenversicherungkarte auf Platz 3. Ausschlaggebend für den Erfolg von Payback sind viele renommierte, im Alltag relevante Offline- und Online Unternehmen, bei denen die Kunden Punkte sammeln können - darunter Aral, Apollo-Optik, Amazon, Conrad.de, dm-drogerie markt, Galeria Kaufhof, iTUnes, Quelle.de, real,-, Tchibo.de und WMF. Payback verschickt im Jahr 96 Millionen Direktmailings, 167 Millionen Email-Newsletter und ist mit seiner Marke in 8.000 Partnerfilialen präsent; damit gilt Payback als größte Kommunikationsplattform Deutschlands. Mehr Informationen zu Payback und den teilnehmenden Partnerunternehmen gibt es im Internet unter www.payback.de sowie unter www.payback.net .

Pressekontakt:

Weitere Informationen:
Nina Purtscher
Leiterin PAYBACK PR
PAYBACK GmbH
Theresienhöhe 12
80339 München

Tel: 089 997 41 - 206
Fax: 089 997 41 - 90 206
nina.purtscher@payback.net
www.payback.net

Original-Content von: Payback - Loyalty Partner, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Payback - Loyalty Partner

Das könnte Sie auch interessieren: