www.hexal.de im April / Hormonersatztherapie: Effektiv und sicher!

Holzkirchen (ots) - Mit der hormonellen Umstellung in den Wechseljahren haben 60 Prozent aller Frauen Probleme, viele gar ausgeprägte Beschwerden wie Hitzewallungen, Schlafstörungen oder depressive Verstimmungen. Lange war umstritten, ob Betroffene Hormone einnehmen sollten. Jetzt feiert die Therapie ihr Comeback: Nach Einschätzung der Deutschen Menopause-Gesellschaft ist der Nutzen für die meisten Frauen größer als die Risiken.

Neuen Studien zufolge profitieren vor allem gesunde Frauen bis 60 Jahre von einer Hormonersatztherapie. Darüber hinaus erlauben heute viele unterschiedliche und niedrig dosierte Präparate, wie transdermale Pflaster oder Gele, eine exakt auf das individuelle Risikoprofil der Frau abgestimmte Behandlung. Die Therapie ist dadurch noch sicherer geworden. Mehr noch: Aktuelle Studien belegen, dass sie auch anderen Erkrankungen vorbeugen kann. Und: Eine aktuelle Umfrage unter Frauenärztinnen und -ärzten bestätigt, wie groß das Vertrauen inzwischen ist. 98 Prozent der Ärztinnen würden sich selbst eine Hormonersatztherapie verordnen und 96 Prozent der Ärzte ihrer Partnerin. Mehr dazu auf: www.hexal.de

11. Deutsches Down-Sportlerfestival: Jetzt anmelden!

Auch in diesem Jahr lädt Hexal zum Deutschen Down-Sportlerfestival ein. Am 4. Mai 2013 können sich Kinder und Jugendliche mit Down-Syndrom wieder im Wettkampf messen, ihre Erfolge genießen und mit ihren Familien Spaß haben. Seit nunmehr elf Jahren bietet das große Sportfest, das viele Fernsehstars und prominente Athleten begleiten, zahlreiche Sportarten zum Kennenlernen und Ausprobieren an. Kinder im Alter ab vier Jahren können sich jetzt anmelden. Mehr dazu auf: www.hexal.de

Pollenflug-Apps: Frühwarnsystem für unterwegs

Neue Updates hat Hexal für seine mobilen Pollenflug-Apps entwickelt. Damit können sich Allergiker, die unterwegs sind, zielgenau über das aktuelle Pollenflugrisiko informieren. Die Updates für iPhone und Smartphone ermöglichen viele individuelle Einstellungen. Besonders praktisch ist die innovative Push-Benachrichtigung. Sie informiert selbstständig darüber, wann die jeweils allergieauslösenden Pollen fliegen. Mehr dazu auf: www.hexal.de

Ginkgo-Arzneimittel: Regeneration fürs Ohr

Die gute Nachricht von Hexal: Pflanzliche Ginkgo-Arzneimittel aus der Apotheke (z.B. Gingium®) können bei Tinnitus helfen. In Deutschland leidet etwa jeder Zehnte unter den pfeifenden, zischenden oder brummenden Ohrgeräuschen. Hauptursache sind Durchblutungsstörungen des Innenohres. Auch Stress trägt zu Tinnitus bei. Gingium® kann die Durchblutung der kleinsten Blutgefäße im Innenohr verbessern. Dadurch erreicht mehr Sauerstoff die Nervenzellen, was die Regeneration des Hörorgans unterstützt. Mehr dazu auf: www.hexal.de

Diese und weitere Medieninformationen finden Sie unter www.hexal.de. Regelmäßige Neuigkeiten von Hexal gibt es in unserem Newsletter.

Pressekontakt:

Hexal AG
Michaela Schwaiger
Unternehmenskommunikation
Industriestraße 25
83607 Holzkirchen
Tel.: 08024 - 908 11 73
michaela.schwaiger@hexal.com

Das könnte Sie auch interessieren: