Verband öffentlicher Versicherer

www.mein-auto.de: Öffentliche Versicherer in Pole-Position

    Neuss (ots) -

    Formel1-Fans finden unter www.mein-auto.de ab sofort tagesaktuelle
Meldungen rund um den Motorsport.
    
    Wer sich über den Großen Preis von Ungarn informieren möchte, ist
auf der Website "Mein-Auto" richtig. Das Autoportal stellt
ausführliche Informationen zu den WM-Läufen bereit. Zudem bieten die
öffentlichen Versicherer hier tagesaktuelle News zum Thema Ferrari &
Co., Qualifying und Pole-Position. Rennergebnisse sowie Einzelheiten
zum Kurs runden das Angebot ab.
    
    Doch nicht nur Formel1-Fans kommen auf ihre Kosten: Alle, die
selbst "zu viel Gas gegeben haben", können sich im Schadensfall
berechnen lassen, ob es nicht günstiger wäre, den entstandenen
Schaden selber zu zahlen. Ein "Rabattrechner" ermittelt nämlich wie
sich eine Unfallmeldung auf den Schadensfreiheitrabatt und somit auf
den Versicherungsbeitrag auswirkt.
    
    Neben einer Kfz-Wertermittlung, einem Finanzierungs- und
Anti-Bußgeldrechner bietet die zweitgrößte Versicherungsgruppe auch
Informationen zum Versicherungsschutz sowie Mustervordrucke.
      
      
ots Originaltext: Öffentliche Versicherer - Online Dienste GbR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

Primamedia
Petra Steffen
Weingartstr. 14
41464 Neuss
Tel.: 0 21 31 / 38 48 80
Fax:  0 21 31 / 38 48 81
Mobil: 0172-6 80 82 93
E-Mail: steffen@primamedia.de

Original-Content von: Verband öffentlicher Versicherer, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Verband öffentlicher Versicherer

Das könnte Sie auch interessieren: