Frau im Spiegel

Premiere: Rieu-Gattin Marjorie gibt erstes Interview

München (ots) - "André kann unheimlich wütend werden, wenn etwas nicht klappt! Außerdem singt er bei den Proben", verrät André Rieus Frau Marjorie (60) in ihrem ersten Interview mit der Peoplezeitschrift FRAU IM SPIEGEL. "Und er fährt bei den Proben Fahrrad." Von der Frau des Star-Geigers gibt es keine aktuellen Fotos. Warum sie sich aus der Öffentlichkeit heraushält? - "Ich möchte nicht die ,Frau an der Seite des Künstlers' sein", bekennt die ehemalige Deutsch- und Italienisch-Lehrerin. "Ich definiere mich nicht über meinen Mann", betont sie. Auf die Frage, ob André nicht enttäuscht ist, wenn sie ihn bei Veranstaltungen nicht begleitet, antwortet sie: "Ach was. Es gibt doch genügend andere hübsche Damen, die an seiner Seite auftreten!" Eifersüchtig sei sie absolut nicht. "André soll erstmal eine Bessere finden..." Marjorie Rieu bezeichnet sich als "sehr bodenständig". Ihr Luxus sei Gemütlichkeit. "Natürlich bringt der Erfolg ein gewisses Maß an Lebensqualität mit sich." Das äußere sich bei ihr jedoch nicht in teurem Schmuck, sondern in alltäglichen Kleinigkeiten. "Wenn man zum Beispiel nicht selbst zur Tankstelle fahren muss oder einen Chauffeur für den Einkauf hat. Es ist heute echter Luxus, wenn man den Parkplatz nicht selbst suchen muss!" In ihrer Ehe hat sie das Glück, "dass wir uns nie streiten". Sie sei ein sehr toleranter Mensch. "Ich weiß schon vorher, wann er im Stress ist. Dann belästige ich ihn nicht mit Problemen. Da warte ich einfach ein bisschen..." Dieses Weihnachten ist für Familie Rieu etwas ganz Besonderes. Erstmals wird Heiligabend mit gleich drei Enkelkindern gefeiert. Innerhalb von nur vier Monaten wurde André Rieu dreifacher Großvater. Ivan, sein ältestes Enkelkind von seinem Sohn Marc (30), kam vor vier Monaten auf die Welt. Nur ein paar Wochen später, am 13. Oktober, brachte Andrea, die Frau seines Sohnes Pierre (28) die Zwillinge Linde und Lieke zur Welt. "Es sind total liebe Babys. Aber ich fühle mich schlagartig älter", sagt Großmutter Marjorie Rieu. André Rieu: "Ich bin so verliebt in meine Enkelkinder. Ich bin Opa aus Leidenschaft. Am liebsten wäre ich immer bei den Kleinen." Wenn er unterwegs sei, komme er an keinem Babyladen vorbei, ohne Kleidung zu kaufen. Weihnachten gehört André Rieu nur der Familie. "Man hat uns Millionen geboten, dass wir Heiligabend spielen. Das habe ich abgelehnt", so der Star. Jetzt spiele das Enkel-Trio "bei uns die erste Geige und gibt den Takt an! Da gibt es viel Babygeschrei". Pressekontakt: Ulrike Reisch Ressortleitung Aktuell Frau im Spiegel Tel.: 089-272708977 E-Mail: ulrike.reisch@frau-im-spiegel.de Original-Content von: Frau im Spiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frau im Spiegel

Das könnte Sie auch interessieren: