Frau im Spiegel

Howard Carpendale: "Alkoholkrankheit ist immer präsent"

München (ots) - "Jeder weiß von ihrer Krankheit, und dass sie dagegen kämpft", sagt Howard Carpendale (63) im FRAU IM SPIEGEL-Interview über seine Lebensgefährtin Donnice Pierce (51). "Alkoholkrankheit ist keine Krankheit, die man heilt, und dann ist es vergessen und vorbei." Die sei immer präsent.

Der Publikumsliebling sagte in der Vergangenheit einmal, wenn Donnice ihre Krankheit in den Griff bekommt, würde er sie heiraten. Aber Hochzeit ist laut Carpendale für Donnice auch nicht das Wichtigste. "Das Wichtigste ist für sie und uns, dass sie nicht mehr trinkt." Das sei Kampf genug. "Wer nicht selbst betroffen ist, kann sich nicht vorstellen, was das bedeutet", so der berühmte Sänger. Auf die Frage, ob er überhaupt noch mit Donnice zusammen ist, antwortet er, dass "soviel Unsinn" geschrieben worden sei. Carpendale zu FRAU IM SPIEGEL: "Sie würden es garantiert mitkriegen, wenn wir uns trennen würden."

Der Star, der im Frühjahr 2010 auf Deutschland-Tournee geht, hat nach wie vor eine Wohnung in Florida, aber auch eine in München. "Die wird gerade umgebaut, ich kann erst im November einziehen", erzählt er. "So lange lebe ich im Hotel. Aber um es noch komplizierter zu machen: Wenn sich ein Käufer für diese Wohnung finden würde, würde ich sie auch verkaufen." Er habe inzwischen festgestellt, dass er eigentlich nicht mitten in der Stadt wohnen möchte, sondern lieber in der Gegend um den Starnberger See. "Dort ist es grüner, und ich hätte nicht den ganzen Stadtverkehr, wenn ich mal eine Stunde Golfen fahren möchte..."

Carpendale hat keine Angst vor dem Tod, "wenn er auf natürliche Weise eintritt. Vor einem gewaltsamen Tod schon. Und, klar, auch vorm Älterwerden". Sein Beruf macht ihm "wieder richtig Spaß"; der 63-Jährige "will auf die Bühne, will arbeiten".

Am 25. September erscheint seine neue CD. Am 26. September stellt er zum zweiten Mal neue Songs von seinem Album "Stark" in der Sendung "Willkommen bei Carmen Nebel" vor.

Pressekontakt:

Ulrike Reisch
Ressortleitung Aktuell
Frau im Spiegel
Tel.: 089-272708977
E-Mail: ulrike.reisch@frau-im-spiegel.de
Original-Content von: Frau im Spiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frau im Spiegel

Das könnte Sie auch interessieren: