Bundesverband der Systemgastronomie e.V.

Alles neu! - Wirtschaftsministerin Emilia Müller gratuliert zu einem Jahr erfolgreiche Neuausrichtung des Bundesverbandes der Systemgastronomie e.V. (BdS)

München (ots) - Die Bayerische Wirtschaftsministerin Emilia Müller lud am 8. September 2008 den BdS in ihr Ministerium ein. Sie gratulierte Wolfgang Goebel, Vorsitzender des BdS und Personalvorstand von McDonald's Deutschland Inc., und BdS-Hauptgeschäftsführerin Valerie Naumann zur erfolgreichen einjährigen Neuausrichtung.

Die Systemgastronomie sei als dynamisch wachsende Branche zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor und großem Arbeitgeber in Deutschland geworden, so die Ministerin. Die Branche tue gut daran, gemeinsame Interessen zu bündeln - dies komme Beschäftigten, Kunden und Unternehmern gleichermaßen zugute. Auch der Einsatz der Branche im Bereich Ausbildung - den die Ministerin unterstützt - profitiere hiervon. Die Politik sei gefordert, die wirtschaftlichen Eckdaten für erfolgreiches Unternehmertum zu schaffen - die Unternehmer müssten ihrerseits ihre Verantwortung als Arbeitgeber wahrnehmen. In diesem Zusammenhang sei es besonders wichtig gewesen, dass der BdS Ende 2007 einen neuen bundesweiten geltenden Tarifabschluss für die bei BdS-Mitgliedern beschäftigten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer erzielte.

Die BdS-Neuausrichtung Mitte 2007 war personell und inhaltlich umfassend: Neuer Vorstand neue Geschäftsführung, neue Schwerpunkte und neuer Verbandssitz in München. Der Fokus der Verbandsarbeit liegt heute insbesondere bei sozialpolitischen Themen rund um Arbeitgeberattraktivität, Ausbildung und Chancengleichheit, sowie bei Wirtschaftsthemen im Bereich Unternehmensentlastung und Bürokratieabbau. "Mit der Neuausrichtung können wir nun unseren Mitgliedern einen umfassenden und auf die Systemgastronomie maßgeschneiderten Service bieten", so Wolfgang Goebel. Dies habe sich auch in der Mitgliederstruktur deutlich niedergeschlagen. Goebel: "Es freut mich, dass wir seit der Neuausrichtung gleich drei neue Marken beim BdS begrüßen durften." Im letzten Jahr sind dem BdS neben den bisherigen Systemen McDonald's, Burger King, Pizza Hut und Kentucky Fried Chicken (KFC) auch die Marken Vapiano, Maxi Autohöfe und das Kaffeekonzept San Francisco Coffee Company (SFCC) beigetreten.

Kontakt für Presseanfragen:

Valerie Naumann
Hauptgeschäftsführerin
Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS)
Wilhelm-Wagenfeld-Straße 18, 80807 München
info@bundesverband-systemgastronomie.de
www.bundesverband-systemgastronomie.de



Weitere Meldungen: Bundesverband der Systemgastronomie e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: